Ballgrube

Die Jugend unterwegs

Bevor es in die wohlverdiente Winterpause ging machte die Jugend der Marktmusik Hausmannstätten noch einen wohlverdienten Ausflug zu einen der aktuell aktivesten Plätze in der näheren Umgebung - ins JUMP25 in Kalsdorf.

Ausflug zum Sprungvergnügen

Am 7.Dezember.2016 trafen wir uns um 16.45 vor unserem Probelokal. Es wurde noch ein bisschen getratscht und gescherzt und dann sind wir in die Autos gestiegen. Mit ein paar Eltern und mir als Fahrer ging es dann mit den Kids im Gepäck los.

JUMP25 1 07122017

Unsere Ausflug führte uns nach Kalsdorf ins Jump25. Das ist im Moment der angesagteste Indoor-Trampolinpark in Graz-Umgebung und wohl größte Trampolinpark Europas.

Als wir ankamen war ich ganz gespannt was uns hier erwartet aber da ein Teil unserer Jugend schon einmal hier waren, lief das Anmelden wie am Schnürchen. Jeder bekam einen Klebestreifen mit der Uhrzeit drauf in die Hand gedrückt und sobald sie diesen Streifen in der Hand hielten rasten die Ersten schon los.

Losgelassen und kaum zu stoppen

Jacken, Hauben und Schuhe wurden fast zu gleich ausgezogen. Es dauerte nicht lang und alle waren schon damit beschäftigt den höchsten Sprung zu machen! Ich sah sie immer nur für einen kurzen Moment wenn die Blase drückte oder wenn sie schnell einen Schluck Wasser tranken.JUMP25 Gruppenfoto

Nach den zwei Stunden „Vollgas“ waren unsere Jungmusiker ziemlich ausgepowert, kamen aber mit einem breiten Grinsen aus der Halle. Bei der nachhause Fahrt war es dann sehr ruhig und ich glaube die Jungs und Mädls haben an diesem Abend gut geschlafen!

Stefanie Freeinger

 


Kommentar hinzufügen
Ich denke das könnte mir auch gefallen
Es war wirklich total lustig !! Beim nächsten Mal trau ich mich auch und hüpf mit
Dieser Ausflug war sehr lustig und ich hatte sehr viel Spaß
Das war ein sehr gelungener und lustiger Ausflug Der Sprung in die kalte Salza ist immer wieder ein...

TagCloud

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element